VORTRÄGE von FLORIAN SCHULZ

SPÄKTAKULERE FOTOGRAFIE - EINZIGARTIGE ERLEBNISSE - ABENTEUERLICHE GESCHICHTEN

 

 

 

 

Florian SchulzABENTEUER ARKTIS - Ein Jahr in der Arktis

Obwohl die von Blizzards aufgetürmten Schneedünen uns an eine lebensfeindliche Eiswüste denken lassen, ist die Arktis voller Leben.

Als herausragender Natur- fotograf mit hohen Ansprüchen an die Qualität seiner Bilder zeigt Florian Schulz auch die Tierwelt der Arktis in bisher noch nie dagewesener ästhetischer Qualität. Er lässt die Zuschauer unmittelbar teilhaben an seinen einzigartigen Begegnungen mit der arktischen Vogelwelt, mit Moschusochsen, Polarfüchsen, Robben und immer wieder mit Eisbären, den Herrschern des hohen Nordens.

So wenn er zeigt, wie eine Eisbärenmutter inmitten dieser weißen Einsamkeit ihre kleinen Zwillinge säugt. Oder wenn er, immer nah dran am Geschehen, in Bildsequenzen dokumentiert, wie eine andere Eisbärin ihre halbwüchsigen Jungen durch eine spektakuläre Flucht über schwankende Eisschollen vor einem riesigen, ausgehungerten Bären rettet, der sie über viele Kilometer als willkommene Beute verfolgt. Lesen Sie weiter>>

 

 

TERMINE - ABENTEUER ARKTIS


 

DATUM

ZEIT

PLZ/STADT

VERANSTALTUNG

Fr. 13.11.2015
19:00
88630 Pfullendorf
DAV Sektion Pfullendorf
Sa. 12.12.2015
16:30
Boutersem, Belgien
Lowland Photo Festival
So. 10.01.2016 17:00 Bad Ischl, Österreich Pathfinder Events

 


 

 

 

 

 

 

Florian SchulzRUF DER WILDNIS - Abenteuer Amerika

Was geht einem durch den Kopf, wenn sich plötzlich 3 junge Grizzlybären an einen kuscheln, während die Mutter nur wenige Meter entfernt in einem Fluss steht und Lachse fischt?

Wie fühlt man sich, wenn sich ein wilder Wolf zu einem gesellt, oder wenn man einem ausgewachsenen Grauwal aus nächster Nähe direkt in das gewaltige Auge blickt und dabei selbst von ihm beobachtet wird? In packenden Geschichten erzählt der renommierte Naturfotograf Florian Schulz von seinen spektakulärsten und eindrücklichsten Begegnungen mit den Tieren der Wildnis.

Inspiriert von den Romanen Jack Londons entwickelte er (erwachte in ihm) bereits mit 16 Jahren eine Leidenschaft für die Wildnis des Nordens und er unternahm seine erste Rucksack-Tour.

Kaum ein anderer Fotograf hat in den letzten 15 Jahren so viel Zeit in der Wildnis Nordamerikas verbracht. Das Ergebnis aus dieser 15-jährigen Erfahrung sind seine spektakulären, atemberaubenden Aufnahmen. Lesen Sie weiter>>"

 

 

TERMINE - RUF DER WILDNIS


 

DATUM

ZEIT

PLZ/STADT

VERANSTALTUNG / INFOS

07.11.2015
10:30
Bern, Schweiz
Globetrotter Fernweh Festival
17.01.2016
14:30
79211 Denzlingen
Mundologia Vortragsreihe

 

 


 

 

 

 

JÄGER DES LICHTS - Abenteuer Naturfotografie

Naturfotografen reisen unermüdlich um die Welt und trotzen allen Widrigkeiten – immer auf der Jagd nach atemberaubenden und einmaligen Motiven. Denn ob auf verschneite Berggipfel oder in die Tiefen der Ozeane, mit ihren Bildern entführen sie uns in die entlegensten und faszinierendsten Gegenden der Welt. In dieser Live-Reportage und dem gleichnamigen Bildband präsentieren fünf der bekanntesten deutschen Naturfotografen ihre besten Bilder und Geschichten: Sie erzählen mitreißend von ihrer Motivation, ihren Einflüssen und Zielen sowie ihrer ganz individuellen Arbeits- und Herangehensweise.

Die Referenten: Florian Schulz, Bernd Römmelt, Markus Mauthe, David Hettich und Ingo Arndt

"Eine bildgewaltige Hommage an die Natur und ein bislang einzigartiges Vortragsprojekt im deutschsprachigen Raum."

 

 

TERMINE - Jäger des Lichts


 

DATUM

ZEIT

PLZ/STADT

VERANSTALTUNG / INFOS

07.11.2015
16:30
Bern, Schweiz
Globetrotter Fernweh Festival
01.04.2016
20:00
08529 Plauen
Freiträumer Festival

 

 

 

 

 

Flash icon WICHTIG! Dieser seite benötigt den neuesten Flash-Player, um die Seiten richtig anzuzeigen. Falls Ihr Browser keinen Flash Player besitz, laden Sie bitte den neuesten player hier herunter>>